EIN PRIVATER KÜCHENTRAUM WIRD WAHR

«Nur zwei Partner haben unsere Wünsche und Bedürfnisse
verstanden und ganz toll umgesetzt. Einer davon war Herr
Wietlisbach mit seiner Simeta AG.»

Evelyn Nell, Hausbesitzerin Rifferswil

Sie kennen das bestimmt auch: Sie haben ein Bild von etwas im Kopf. Doch die Vorschläge, die zur Realisierung unterbreitet werden, kommen nie ganz an unsere Vorstellung heran. Es gibt keine echte Erklärung, es stimmt einfach nicht zu 100 Prozent. Gerade Bauherren erleben diese Problematik oft. Auch die
Familie Nell hat es beim Bau ihres Eigenheimes erlebt. Und schätzt deswegen die Simeta AG umso mehr. Denn die Simeta AG hat zugehört, verstanden und genau Nells Traumküche aus Edelstahl in die Realität umgesetzt.

Gemütlich sitzt Evelyn Nell am Esstisch und lässt ihren Blick über ihre glänzende Edelstahlküche schweifen. Kühlschrank mit Tiefkühler, Kombisteamer,
Backofen, Gastronomie-Abwaschmaschine, Schränke mit und ohne Glaseinsätze, Kochinsel mit Extraspülbecken, Kühlschubladen, Schränken und Vitrinen sowie technischen Finessen, von denen später noch die Rede sein wird. Alles vom Allerfeinsten. Das Herzstück eines Hauses, das von der Hülle her perfekt ins Ortsbild von nationaler Bedeutung von Rifferswil passt und innen modern und puristisch daherkommt.

Wie ein wertvolles Schmuckstück bewundert Evelyn Nell ihre Küche. Das Werk der Simeta AG macht sie glücklich, sie ist stolz darauf. «Auch unsere Gäste sind begeistert und wünschten, sie hätten so eine Küche», erzählt sie. In einer Spinnerei in Windisch hatte Evelyn Nell ihre Traumküche entdeckt. Ein Foto davon diente ihr als Inspiration für ihr Projekt. Ein Freund der Familie von der Pahl Grossküchentechnik und Gastroeinrichtungen AG empfahl den Nells für ihre Privatküche die Simeta AG. Die Nells haben es keine Sekunde bereut.

Evelyn Nell erinnert sich an ihr erstes Treffen mit der Simeta AG: «Ich hatte unsere Traumküche im Kopf, auhc wenn ein anderer Grundriss als Vorgabe diente. Herr Wietlisbach hat eine sehr schnelle Auffassungsgabe und sofort gespürt, was ich will.»

Im Nachhinein sagt Evelyn Nell: «Nur zwei Partner haben unsere Wünsche und Bedürfnisse verstanden und ganz toll umgesetzt. Einer davon war Herr Wietlisbach mit seiner Simeta AG. Ich musste zum Beispiel die Bäder alleine planen, einfach weil ich nicht einverstanden war.»
Doch nicht nur dieses Verständnis, auch das Fachwissen der Simeta AG hat Evelyn Nell sehr beeindruckt. Juerg Wietlisbach wies auf das Problem eines Dampfabzugs in einem Minergie-Plus-Standard-Haus hin. Evelyn Nell: «Daran hatte bei der Hausplanung niemand gedacht. Herr Wietlisbach erkannte den Fehler und realisierte anschliessend auch die gefundene Lösung ganz nach unseren Vorstellungen.»

Der Dampfabzug ist jetzt in der Kücheninsel integriert und kann auf Knopfdruck auf die gewünschte Höhe gefahren werden. Genauso übrigens wie die Steckdose mit Anschlüssen für Strom und Internet.

Einige Wünsche der Familie Nell wurden nicht realisiert. Weil Juerg Wietlisbach dank seiner langjährigen Erfahrungen Vor- und Nachteile gewisser Produkte überzeugend aufzeigen konnte. Evelyn Nell: «Er hat uns nicht einfach alles verkauft, sondern uns ganz ehrlich beraten. Die Simeta AG war enorm professionell.»

Eine Küche, die zur Familie und ihrem Leben passt, hatten sich die Nells gewünscht. Die Eltern und die Kinder halten sich hauptsächlich in der Küche und am Tisch auf. Gemeinsam wird gerüstet, gekocht, gegessen und geredet. Die Küche der Nells hat mit 80 000 Franken ihren Preis. Der Familie Nell ist ihr Lebenszentrum diesen Preis wert.

Nicht nur in Sachen Design, Qualität, Funktionalität und Lebensdauer. Evelyn Nell: «Ich bin auch sehr positiv überrascht, wie leicht die Küche zu putzen ist. Anfangs durften die Kinder nicht alles anfassen, weil ich doch sehr Respekt vor dem Putzen hatte. Aber das ist vorbei. Die Küche ist zum Glück viel pflegeleichter als erwartet.»

«Die Simeta AG war enorm professionell.»

Liebt ihre Edelstahlküche: Evelyn Nell